Geo-Tourismus in der Praxis

Geo-Tourismus in der Praxis

Gebirgsbildung, Felsformationen, Steine und Mineralien: Themen, die das Herz vieler Fachleute höher schlagen lassen, viele andere jedoch häufig kaum interessieren. Wie es gelingt, «Geo-Themen» publikumsorientiert zu vermitteln und daraus attraktive touristische Angebote zu schaffen, zeigen und diskutieren Expertinnen und Experten an der Tagung «Geo-Tourismus» am 28./29. September 2018 in Flims ‒ Laax ‒Falera.

Mit dabei ist auch Kristin Bonderer von Interpret Switzerland / PLANVAL. Sie leitet einen Workshop zur Frage, wie Beziehungen zwischen Menschen und Landschaften aufgebaut werden können, sodass Geologie zum spannenden Erlebnis wird. Im Zentrum steht dabei der Ansatz der Interpretation (Heritage Interpretation) der hilft, Natur- und Kulturwerte so zu vermitteln, dass sie bedeutsam werden und begeistern.

Die Tagung „Geo-Tourismus“ wird vom Verein „Erlebnis Geologie organisiert. Sie richtet sich an Personen, die Geologie-Themen vermitteln wie Exkursionsführer, Geologinnen, Mitarbeitende von Museen und Naturpärken, Lehrerinnen usw., steht aber auch weiteren Interessierten offen.

Vertiefungskurs zur erfolgreichen Vermittlung des Natur- und Kulturerbes
Wer mehr über den Ansatz der Interpretation und seiner Anwendung in der Praxis erfahren möchte, ist beim Zertifikatskurs „Kultur- und Landschaftsinterpretation genau richtig. Der nächste Kurs findet 3.–5. September (Teil 1) und vom 8.–9. Oktober 2018 (Teil 2) in Naters (VS) statt. Organisiert wird der Kurs vom Verein Interpret Switzerland.

Mehr zur Tagung „Geo Tourismus“ zum Programm und zur Anmeldung

Nächste CIG-Kurse

18.-20. Oktober und 7.-8. November 2019

World Nature Forum, Naters CH

Mehr Informationen

30 August – 1 September and 28-29 September 2019
Freiburg (Germany), Language: German, Trainer: Thorsten Ludwig

Jahrestagung: Geomorphologie und Gesellschaft/

Die Schweizerische Geomorphologische Gesellschaft (SGmG I SSGm I SGmS) organisiert vom 4. bis 6. September 2019 ihre Jahrestagung in Bellinzona (TI) zum Schwerpunkt:

Geomorphologie & Gesellschaft

Mehr Informationen